Wochenend-Seminar: Orientierung und Rückruf

Die Orientierung am Menschen gehört zum Wichtigsten im Zusammenleben mit dem Hund und ist auch untrennbar mit den Themen Freilauf und Rückruf verbunden. An diesem Wochenende verbinden wir die Wichtigen Themen Orientierung und Rückruf miteinander.

Tag 1: Führen und Folgen– Die Orientierung

Eins dieser spannenden Phänomene zwischen Hund & Halter ist die Orientierung. Viele Jahre der Domestikation haben den Hund dazu gebracht, Menschen als Sozialpartner zu bevorzugen. Die Fähigkeit sich am Menschen zu orientieren, seine Nähe aufzusuchen, Emotionen und Gefühle zu spiegeln und sich den Gegebenheiten schnell anzupassen, liegt also schon in ihnen.
Damit wir alle nicht nur dasselbe sagen, sondern damit auch dasselbe meinen, erarbeiten wir uns am Vormittag eine gemeinsame Definition für Hund & Halter und starten nach der Mittagspause ins praktische Arbeiten mit den Hunden.
Inhalte dieses Seminartages:

  • Grundlagenwissen
  • Beharrlichkeit vs. Willkür
  • Selbstständiges Anschließen
  • Mein Hund & Ich in der Blase
  • Rücksprache halten
  • Bleib bei mir
  • Selbstverständlichkeiten leben und was das alles mit Deckentraining, Leinenführigkeit und Rückruf zu tun hat

 

Tag 2: Der Rückruf – Gefangen in der Warteschleife

In der Telefonwarteschleife zu hängen, wenn man etwas Wichtiges zu klären hat, fühlt sich genauso an, wie wenn man seinen Hund 3 x rufen muss, bis er endlich zu einem kommt. Blöd! Denn egal was der Hund gerade tut, er soll doch abrufbar sein. Das ist häufig der größte Wunsch des Hundehalters, aber gleichzeitig auch eine der schwierigsten Aufgaben für den Hund selbst. Nachdem wir an Tag 1 die Grundlagen gelegt haben, finden wir heute gemeinsam den Weg raus aus der Warteschleife!

Am Vormittag gibt es den theoretischen Input und nach der Mittagspause beginnen wir mit den praktischen Übungen mit Hund. Unser Ziel ist, es euch zu vermitteln, welche Zutaten für einen zuverlässigen Rückruf wirklich wichtig sind und was du aktiv tun kannst, damit mehr Zuverlässigkeit im Verhalten entsteht.

Wir thematisieren

  • Verschiedene Möglichkeiten des Aufbaues
  • Die einzelnen Glieder der Verhaltenskette
  • Was kann ein Rückruf?
  • Was ist eure individuelle Definition?
  • Vorteile von Hör- oder Sichtzeichen
  • Was müssen Hund & Halter leisten?
  • Missverständnisse in der Kommunikation
  • Rückruf v. Verhaltensabbruch
  • Motivationslüge
  • Was ist hilfreich und was macht das Ganze schwieriger
  • Der Alltag und sein Einfluss auf den Rückruf

 

Zur Referentin:

Sara Brüstle ist Hundetrainerin und lebt mit ihrem Sohn, Partner und ihren Hunden bei uns in der schönen Pfalz, wo sie sich als Inhaberin der Hundeschule halb so wild Pfalz um die alltäglichen „Problemchen“ zwischen Hund und Halter kümmert, sich aber auch den Härtefällen von Hunden mit Verhaltensauffälligkeiten annimmt. Zudem ist sie als Diensthundeführerin im Auftrag des Landes Baden-Württemberg im Bereich Quarantäne Schaderreger/Pflanzenschutz tätig. Derzeit fokussiert sie sich als Jägerin auf die Ausbildung von Jagdhunden und ist als Referentin für den Landesjagdverband in der Heidelberger Jägervereinigung tätig. Das führende Hundemagazin DOGS zeichnete sie im Rahmen von „Top 30 bis 30“ als eine der besten Nachwuchstrainerinnen aus ganz Deutschland aus. Jeder Mensch hat seine eigene Vorstellung, wie sein Begleiter erzogen sein soll und genau so bringt jeder Hund, fernab von rassetypischen Eigenschaften, seine Eigenheiten mit. Es geht Sara nicht darum, ihre Art mit Hunden zu leben und zu arbeiten anderen überzustülpen, sondern unterstützend, authentisch und wertschätzend Hund & Halter auf einen gemeinsamen Nenner zu bringen.

Es gelten die AGB der Hundeschule Yvonne Deffner.

Veranstaltungsort:  

  • 11. Februar 2023 - 12. Februar 2023
    10:00 - 17:00
Details Preis Anzahl
Aktive Teilnahme Kunde der Hundeschule Yvonne Deffner 190.00€ (EUR)  
Passive Teilnahme Kunde der Hundeschule Yvonne Deffner 150.00€ (EUR)  
Aktive Teilnahme Nicht-Kunde der Hundeschule Yvonne Deffner 220.00€ (EUR)  
Passive Teilnahme Nicht-Kunde der Hundeschule Yvonne Deffner 180.00€ (EUR)